07.04.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

06.04.1940 - - 07.04.1940 - - 08.04.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

SONNTAG, 07. APRIL 1940


U 2
Nordsee - AN 3510/AN 3435 – Befehl nach AN 4660 zu gehen. 20:41 - Auf dem Weg in neue Warteposition.

U 4
Nordsee - AN 4335/AN 4338/AN 4339/AN 4337/AN 4339 - Auf Warteposition auf und ab gestanden.

U 5
Nordsee - AN 3475 - 16:01 - Befohlenes Gebiet erreicht. 20:15 - Eingang Funkspruch: "Stichwort Hartmut" in Kraft." Beginn des Unternehmen Weserübung.

U 6
Nordsee - AN 46 - Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 7
Nordsee - AN 2770 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 9
Nordsee/Nordmeer – AN 23/AF 8775 - 22:30 - Warteposition erreicht. Boot steht es auf und ab.

U 10
Nordsee - AN 2715 - 07:30 - In Warteposition. Ein halben Tag zu spät da Diesel defekt.

U 13
Nordsee - AN 1627 - Starke See und diesig. Keine Waffenverwendungs- und Beobachtungsmöglichkeit. 12:03 - Funkspruch: "Stichwort "Hartmut". Beginn des Unternehmen Weserübung.

U 14
Nordsee - AN 3173/AN 3113/AN 2947/AN 2944/AN 2839/AN 2835 - Schlechtes Wetter, zeitweise Regen. Unterwasser geblieben. See 6-7, Wind SSW 7.

U 19
Nordsee – AN 2620/AN 2627 - 01:40 - Wartestellung erreicht. Beim auf- und abstehen, nichts gesehen.

U 25
Nordmeer – AF 8432/AF 8192/AF 5857/AF 5599/AF 5615 - Funkspruch Eingang: "Beginn des Unternehmen Weserübung". AF 5599 - 17:24 - an Steuerbord passiert U 34.

U 30
Nordmeer – AF 5690 - Im Operationsgebiet. Überwachung vor Frohavet.

U 34
Nordmeer – AF 5599 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. 17:30 - Funkspruch Eingang: "Beginn des Unternehmen Weserübung".

U 37
Dänemark Straße – AD 56 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 46
Nordmeer – AF 35 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 47
Nordmeer – AF 7888 - 00:00 - Eingang Funkspruch: "Kommandant U 47 hat Tochter bekommen".

U 48
Nordmeer – AF 75 - Beginn des Unternehmen Weserübung.

U 49
Nordsee – AN 23 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 50
Nordsee – AN 6943 - Seit diesem Tag, westlich von Helgoland, verschollen. Wahrscheinlich Minentreffer.

U 51
Nordmeer – AF 56 - Auf dem Marsch ins neue Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 52
Wilhelmshaven/Nordsee – AN 98/AN 95 - 12:10 – Ausgelaufen von Wilhelmshaven. Beginn der 3. Unternehmung. (Unternehmen Weserübung). Marsch im Geleit, von zwei Walfängern als Flakschutz, in die Nordsee .

U 56
Nordsee – AN 23 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 57
Nordsee – AN 44 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 58
Nordsee – AN 1521/AN 1534/AN 1531/AN 1523/AN 1529 - 01:30 - Dampfer gesichtet. Abgedreht. Laut Operationsbefehl kein Angriff. Beginn des Unternehmen Weserübung. Kein neues Operationsgebiet.

U 59
Nordsee/Nordatlantik –AN 1516/AM 3635 - 04:00 - Boot steht vor Kap Wrath. Leuchtfeuer brennen friedensmäßig. 06:03 - Operationsgebiet für das Unternehmen Weserübung erreicht.

U 60
Nordsee – AN 2394 - 08:30 - Wartestellung für Unternehmen Weserübung erreicht. 16:30 - Eingang Funkspruch: "U 60 DORA=AN 2810, U 62 EMIL=AN 2840".

U 62
Nordsee – AN 28 - Auf dem Marsch in Wartestellung, keine besonderen Vorkommnisse.

U 64
Nordsee – AN 64 - 08:00 - Suchkurse gelaufen. Hilfskreuzer ORION nicht wieder gefunden.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

06.04.1940 - - 07.04.1940 - - 08.04.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge