24.02.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

23.02.1940 - - 24.02.1940 - - 25.02.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

SONNABEND, 24. FEBRUAR 1940


U 13
Nordsee - AN 1821 - 05:55 - Torpedo auf gesichteten Dampfer geht fehl. Dampfer hat nichts gemerkt. 07:16 - zweiter Torpedo auf den Dampfer. Grundgänger. Dampfer entkommt.

U 18
Helgoland/Wilhelmshaven – AN 95- 09:40 Uhr. Ausgelaufen von Helgoland. Marsch nach Wilhelmshaven. AN 98 - 16:50 - Eingelaufen in Wilhelmshaven. Beendigung der 7. Unternehmung.

U 19
Nordsee - AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 22
Nordsee – AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 23
Nordsee – AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 26
Nordatlantik – Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 28
Nordatlantik - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 29
Nordatlantik – BE 3113 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. 18:15 - dänischen Dampfer MARIT MAERSK angehalten, keine Bannware. Entlassen.

U 37
Nordmeer – AF 7880 - Auf dem Rückmarsch. 17:45 - Zwei Dampfer gesichtet. Angriff. AF 7889 - 20:19 - Torpedo auf Dampfer geht fehl.

U 48
Nordsee/Wilhelmshaven – AN - Auf dem Rückmarsch. 07:45 - Aufgetaucht. 10:20 - Marsch im Eisgeleit bis Wilhelmshaven. AN 98 - 02:50 - in Wilhelmshaven eingelaufen. Boot aufklaren und Freizeit.

U 50
Nordatlantik - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 52
Helgoland – AN 95 - Maschinenerprobungen und Tauchübungen vor Helgoland.

U 57
Nordsee – AN - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 60
Nordsee – AN - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 61
Nordsee – AN - Nach einer heftigen Waboverfolgung um 00:30 im Horchgerät nichts mehr zu hören. Beim Versuch das Boot vom Grund zu lösen, sackt es noch mal auf 134 m durch. 00:46 - Aufgetaucht. Nichts mehr zu sehen. Dauer Ausgefallen sind: Angriffssehrohr, Peilrahmen für Längstwelle, alle Apparate und Instrumente im Turm, S-Anlage und GHG. Trinkwasser-Zementierung hat sich gelöst, Eto-Heizladeeinrichtung ohne Funktion.

U 62
Nordsee – AN - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 63
Nordsee - AN 2684 - Versenkung der schwedischen SANTOS. Ausgang Funkspruch: "AN 2686, Geleitzug mit Südwestkurs verfolgt. Wegen Maschinenstörung Fühlung nach vier Stunden verloren in AN 4224."

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

23.02.1940 - - 24.02.1940 - - 25.02.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge