27.05.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

26.05.1940 - - 27.05.1940 - - 28.05.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

MONTAG, 27. MAI 1940


U 8
Nordatlantik - AM 3660 - 18:00 - Britischer Leichter Kreuzer gesichtet. Wegen Schäden am Sehrohrstander, kein Angriff.

U 9
Nordsee - AN 82 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse. Rückmarsch angetreten.

U 13
Nordsee - AN 95/AN 83 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 26
Nordmeer/Trondheim - AF 91 - Eingelaufen in Trondheim (AF 91). Abgabe der mitgeführten Nachschubgüter und dem eigenem MG C/30. 31 t Eisenerz in 84 Kisten aufgenommen, teilweise an Obedeck.

U 28
Nordatlantik - 04:00 - Rückmarsch angetreten. Ölkühler defekt.

U 29
Wilhelmshaven/Nordsee AN 98/AN 95 - 12:00 - Ausgelaufen von Wilhelmshaven. Beginn der 5. Unternehmung. 13:15 - Marsch im Minen- und Flakgeleit von zwei Räumbooten.

U 37
Nordatlantik - Bis 03:30 - Torpedos von Oberdeck umgeladen. 12:52 - Dampfer gesichtet. Angriff. 15:40 - Schwedische Flagge an Bordwand entdeckt, aber auch ein Geschütz an Bord. Also Torpedo auf den Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die SHEAF MEAD. 20:00 - Neuen Dampfer gesichtet. 21:12 - Getaucht zum Angriff. Torpedo auf den Dampfer geht fehl. Aufgetaucht. Dampfer mit Artillerie angehalten. Bringt ungültige Papiere. Schiff durch Sprengpatronen versenkt. Versenkt wurde die URUGUAY.

U 43
Nordatlantik - 21:15 - Dampfer gesichtet. Anlauf zum Angriff.

U 48
Nordsee - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. 03:58 Uhr - Getaucht zum Unterwassermarsch. 13:05 - Auf Grund gelegt. Kleines Montageluk ist undicht. Versucht mit Bleidraht abzudichten.

U 56
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 58
Kiel/Brunsbüttel - AO 77/AN 96 - 16:40 - Ausgelaufen von Kiel (AO 77). Beginn der 7. Unternehmung. 17:27 - 22:30 - Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal bis Brunsbüttel (AN 96).

U 60
Nordsee - AN - 00:02 - Das Warngebiet von Westhinder durchlaufen.

U 62
Nordsee - AN - 04:00 - Transporter und zwei Zerstörer im Sehrohr gesichtet. Flugzeuge bombardieren den Transporter. 13:50 - Ein Leichter Kreuzer, zwei Transporter und zwei Zerstörer gesichtet. Angriff. 15:50 - Zwei Torpedos auf den letzten Dampfer gehen fehl. Verband zackte. Die beiden Dampfer sind Lazarettschiffe. Flugzeuge greifen Verband an, keine Treffer beobachtet.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

26.05.1940 - - 27.05.1940 - - 28.05.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge