KTB U 37 - 25.10.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

24.10.1939 - - 25.10.1939 - - 26.10.1939 - - U 37 - - Hauptseite

AUS DEM KRIEGSTAGEBUCH - 2. UNTERNEHMUNG VOM 05.10.1939 - 08.11.1939

MITTWOCH - 25.10.1939

Westl. der Straße von Gibraltar

00.00 - Qu CG 8931 - W 1, 0, c 4. Der Brennstoffbestand ist auf 60 cbm abgesunken. Es hat sich herausgestellt, daß die Angabe - noch 30 cbm. für Gebiet schwarz - zu optimistisch war; da die Bunker nicht genau gepeilt werden können und der Inhalt oft erst nach Verbrauch festgestellt werden kann, kann ich dem L.I. keinen Vorwurf machen. Ich habe nun noch soviel Reserve, daß ich noch einige Jagden durchführen kann. Im Boot befinden sich 4 Torpedos, das Problem des Umladens von Oberdeck ins Boot ist noch nicht gelöst, die nächste geeignete Nacht wird dafür ausgenutzt. Ich werde den Rückmarsch auf den vermutlichen Geleitzugwegen - etwa 40 sm ab von neutralen Küsten - mit sparsamster Marschfahrt durchführen.

04.00 - Qu CG 8833 - ONO 3-4, 3, c 7.

07.00 - 09.20 - Arbeiten an Oberdeck am Geschütz und an den Abgasklappen.

08.00 - Qu CG 8589 - N 3-4, 2-3, c 7

09.30 - 13.00 - Getaucht zum Nachladen der Torpedos, danach ist Boot wieder voll Einsatzbereit; Geschütz ist klar, kleine Schäden an Oberdeck sind beseitigt, 4 Rohre sind geladen.

12.00 - Qu CG 8589 - n.b., (Tauchfahrt)

15.45 - Mehrere Rauchwolken im Westen in Sicht. Beim Herangehen werden 2 Fischdampfer festgestellt, die weite Atlantiksicht und erhebliches Qualmen ließ ein Geleitzug vermuten.

16.00 - Qu. CG 8559 - N 4, 3, c 2.

F.T. 1413/90/846 von U 46. Feind in Sicht Qu 5271 CG! Leider stehe ich 200 sm dahinter, es wird der Geleitzug sein, der am 22.10. Gibraltar verlassen hat und südlich von mir vorbeigelaufen sein muß. Die Nachricht von seinem Auslaufen erhielt ich erst am 23.10 nachts.

17.24 - 18.20 - Getaucht vor Dampfer, es handelt sich um einen mittleren amerikanischen Passagierdampfer auf westlichem Kurse.

20.00 - Qu CG 8518 - N 3-4, 2, c 1


ANMERKUNGEN

Kriegstagebuch von U 37, für diese Unternehmung, im Original vorhanden.

Die Einträge im KTB wurden so abgeschrieben wie sie dort verzeichnet sind. Die tabellarische Form habe ich leider nicht beibehalten können, da mir dazu die Vorlage nicht zur Verfügung steht.

IN EIGENER SACHE

Sie wollen diese Seiten unterstützen ?

Wenn sie Bilder, sowie weiterführende Daten von U-Booten, Kommandanten, Besatzungsmitgliedern, Schiffen, Flugzeugen, Kopien von Kriegstagebüchern oder Informationen jeglicher Art die diese Seiten ergänzen und weiter führen würde, entbehren könnten, würde ich mich darüber freuen.

Auch der Hinweis auf Schreib- oder andere Fehler ist ausdrücklich erwünscht und erbeten !!!. Bei der Masse an Informationen ist es mir, als Einzelperson, fast schon nicht mehr möglich alles Korrektur zu Lesen. DANKE !

Infos über meine Person und die Verwendung von zur Verfügung gestellten Daten und Dokumenten finden sie hier: Über meine Person.

Weitere Suchadressen für die Suche nach Angehörigen, Klicke hier : Such-Adressen

Weitere Interessante Seiten im Internet, siehe hier Internetseiten

Klicke hier U-Boot-Archiv-Wiki: Kontaktadresse

24.10.1939 - - 25.10.1939 - - 26.10.1939 - - U 37 - - Hauptseite

Meine Werkzeuge