02.04.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

01.04.1940 - - 02.04.1940 - - 03.04.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

DIENSTAG, 02. APRIL 1940


U 13
Nordsee - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 38).

U 37
Nordsee – Im Geleitschutz für den Hilfskreuzer ATLANTIS. 05:00 - 06:24 ATLANTIS wegen schlechter Sicht kurzzeitig verloren (AN 2370). 07:18 - Alarmtauchen vor Flugzeug. 13:08 - Aufgetaucht. Fliegerbomben in größerer Entfernung.

U 38
Nordsee – 00:21 - Torpedo auf einen Dampfer des am Vortag gesichteten Geleitzuges (AN 2671). Annahme Treffer (falsch). 22:40 - Neuer Anlauf auf Fahrzeug abgebrochen. Zu hell, Nordlicht. 23:45 - Eingang Funkspruch: "Rückruf wegen Weserübung".

U 43
Nordmeer/Nordsee – Im Operationsgebiet bei der Shetland Inseln. Eingang Funkspruch (AM 2136): "Rückmarsch antreten". Marsch über: AM 2136 - AF 7871 - AF 7859 - AN 2132 - AN 2211 - AN 2215.

U 46
Nordmeer – Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse. Auf Wartestellung (AF 38).

U 51
Nordmeer – Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse. Im Operationsgebiet auf und ab gestanden (AF 83).

U 52
Nordsee – Im neuen Operationsgebiet. Wechselnde Kurse. Nichts gesichtet (AN 2130). See 4-5. AN 2134 - 20:00 - Eingang Funkspruch: "Rückmarsch antreten".

U 58
Nordsee – Im Operationsgebiet, jeine besonderen Vorkommnisse. Marsch über: AN 3753 - AN 3728 - AN 3712 - AN 3477 - AN 4692 - AN 4696.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

01.04.1940 - - 02.04.1940 - - 03.04.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge