Aktionen

Hauptseite

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 7. März 2022, 19:34 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
  • Jede Kanone, die gebaut wird, jedes Kriegsschiff, das vom Stapel gelassen wird, jede abgefeuerte Rakete bedeutet letztlich einen Diebstahl an denen, die hungern und nichts zu essen bekommen, denen, die frieren und keine Kleidung haben. Eine Welt unter Waffen verpulvert nicht nur Geld allein. Sie verpulvert auch den Schweiß ihrer Arbeiter, den Geist ihrer Wissenschaftler und die Hoffnung ihrer Kinder.
  • Es sind nicht die Völker der Erde, die Kriege wollen. Es sind ihre Regierungen, die, die Kriege schüren.
  • Im Krieg gibt es keine Gewinner, am Ende haben alle verloren.
  • Diese Seite ist keine Seite der Heldenverehrung, diese Seite ist eine Seite des Gedenkens an Großväter, Väter, Söhne, Brüder, Ehemänner, Freunde usw. und der Mahnung an die, die in einem sinnlosen Krieg ihr Leben und auch teilweise ihre Heimat verloren haben.
  • Deshalb nie wieder Krieg !!
Herzlich Willkommen auf der Seite U-Boot-Archiv-Wiki. Hier finden sie in naher Zukunft alles, über die deutschen Unterseeboote des zweiten Weltkrieges, was das Herz begehrt. Die Seite ist im ersten Augenblick etwas schlicht, aber an Informationen reich. Hier wurde nicht auf Schönheit geachtet sondern auf Information. Links von Ihnen befindet sich das Bedienfeld, wo sie die einzelnen Komplexe abrufen können. Einige Seiten sind noch nicht fertig und ich glaube das andere auch nicht mehr fertig werden. Dies ist eine Lebensaufgabe die ich mir gesetzt habe und ich werde sie bis zum Ende verfolgen.
Alle in blau gehaltenen Textabschnitte sind Verlinkungen. Alle roten Textabschnitte sind zwar Verlinkungen, aber noch nicht fertiggestellt. Zum besseren Verständnis sollten sie immer auch die Anmerkungen zu den einzelnen Abschnitten lesen (die sind, außer im Chronikteil, immer ganz unten auf jeder Seite). Wie sie sehen können ist die Hauptseite noch nicht ganz fertig, aber ich arbeite daran. Nun wünsche ich ihnen viel Spaß. Sollten sie Fragen haben, kontaktieren sie mich über die Angegebene E-Mail Adresse. Wenn ich sie beantworten kann tue ich das gern, wenn nicht leite ich sie gerne an andere Institutionen weiter.
Ich habe mit der Zeit viele Bilder gesammelt, die leider aus rechtlichen Gründen (Urheberrecht) nicht auf dieser Seite gezeigt werden können (Schade eigentlich, aber so ist das Recht). bei Interesse schicke ich ihnen Bilder zur privaten Nutzung gerne zu. Auch original Kriegstagebücher liegen jetzt in reichlicher Menge als Kopie vor und können natürlich auch bei mir angefordert werden. Hier auf dieser Seite bekommen sie alles kostenlos und meist in wenigen Tagen. Ich finde deutsche Geschichte, oder allgemein Geschichte sollte stets kostenlos sein. Mein Motto ist: Gemeinnutz geht vor Eigennutz. So, nun viel Spaß mit den Seiten.
Ihr Andreas Angerer E-Mail: ubootarchivwiki@gmail.com
Welcome to the U-Boot-Archiv-Wiki. Here you will find everything your heart desires about the German submarines of the Second World War in the near future. The site is a bit plain at first glance, but it is rich in information. Here, attention was not paid to beauty but to information. To your left is the control panel, where you can call up the individual complexes. Some pages are not finished yet and I believe that others will not be finished either. This is a life task that I have set myself and I will pursue it to the end.
All text sections in blue are links. All red text sections are linked, but not yet completed. For a better understanding you should always read the notes on the individual sections (except in the chronicle section, they are always at the bottom of every page) As you can see the main page isn't quite finished, but I'm working on it. Now I wish you a lot of fun. If you have any questions, please contact me at the given email address. If I can answer them, I will be happy to do so, if not I will be happy to pass them on to other institutions.
Over time I have collected a lot of pictures that unfortunately cannot be shown on this page for legal reasons (copyright) (it's a pity, but that's the law). If you are interested, I will be happy to send you pictures for private use. Copies of original war diaries are now also available in abundance and can of course also be requested from me. Here on this page you get everything for free and usually within a few days. I think German history, or history in general, should always be free. My motto is: common good comes before self-interest. So, now have fun with the pages.
Über mich - hier klicken/About me - click here
Links und Adressen zur Suche nach Angehörigen - hier Klicken/Links and addressesfor searching after relatives - click here
I already apologize for my bad Google-English. Thank you