09.10.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

08.10.1939 - 09.10.1939 - 10.10.1939 - - - 1939 - Chronik des U-Boot-Krieges - Hauptseite

MONTAG, 09. OKTOBER 1939


U 10
Nordsee - Bis Mittag dreimal vor Flugzeugen getaucht (AN 43).

U 15
Wilhelmshaven - Ausgelaufen von Wilhelmshaven (AN 9814). Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal (AN 98 - AO 77) in die Werft nach Kiel. Dort noch am selben Tag eingelaufen (AO 7727).

U 18
Nordsee - 14:20 - Eingang Funkspruch (AN 4589): "Boot 50 sm nach Norden gehen". Marsch angetreten.

U 20
Nordsee - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 44).

U 23
Nordsee - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 42).

U 35
Nordsee - Auf dem Rückmarsch. 15:00 - 18:15 66 Fliegerbomben in der Nähe (AN 23).

U 37
Nordatlantik - 07:47 - Getaucht vor größeren Fahrzeug, Linienschiff (AM 1173). Boot läßt sich auf Sehrohrtiefe nicht halten. See 8.

U 42
Nordatlantik - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AM 72).

U 45
Nordmeer - Auf dem Weg ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AF 77).

U 46
Nordsee - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 43).

U 47
Nordsee - Auf dem Marsch nach Scapa Flow, keine besonderen Vorkommnisse (AN 63).

U 48
Nordatlantik - Beim Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AM 2629 - AM 2592 - AM 2721 - AM 1861 - AM 0135 - AM 0159).

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

08.10.1939 - 09.10.1939 - 10.10.1939 - - - 1939 - Chronik des U-Boot-Krieges - Hauptseite

Meine Werkzeuge