14.10.1939

Aus U-Boot-Archiv Wiki

13.10.1939 - 14.10.1939 - 15.10.1939 - - - 1939 - Chronik des U-Boot-Krieges - Hauptseite

SONNABEND, 14. OKTOBER 1939


U 10
Ostsee - 11:00 - 19:00 - Getaucht, westlich von Anholt auf Grund gelegt (AO 48). Rückmarsch.

U 18
Nordsee - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AN 45).

U 19
Kiel/Nordsee - 02:31 - Ausgelaufen von Kiel (AO 7727). Beginn der 3. Unternehmung. Nach der Fahrt durch den Kaiser Wilhelm Kanal (AO 77 - AN 96), Marsch in die Nordsee. Marsch tagsüber unter Wasser wegen Flieger.

U 20
Nordsee - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse (AN 34).

U 23
Ostsee - Auf dem Rückmarsch. 15:00 - zwei starke Unterwasserdetonationen in der Nähe. Torpedos ? Boot hatte nichts gesehen (AO 4445).

U 24
Nordsee/Wilhelmshaven - 15:00 - Eingelaufen in Wilhelmshaven (AN 9814). Beendigung der 4. Unternehmung.

U 37
Nordatlantik - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (BE 26).

U 45
Nordatlantik - Boot steht am Geleitzug KJF-3 und versenkt dabei den britischen Dampfer LOCHAVON und den französischen Dampfer BRETAGNE. U 45 wurde von der Geleitsicherung des KJF-3 entdeckt und von britischen Kriegsschiffen versenkt (BE 3311).

U 46
Nordatlantik - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse (AM 75).

U 47
Scapa Flow - 00:27 - Boot steht in Scapa Flow (AN 1610). Sehr hell. Gute Sicht in der Bucht. Südlich Cava liegt nichts. Nach Norden gelaufen. Dort zwei Schlachtschiffe vor Anker. 01:16 - Drei Torpedos auf die Schlachtschiffe, ein Schuß auf das nördliche und zwei auf das südliche. 01:21 Heckschuß. Nichts passiert. Bugrohre nachgeladen. 01:25 - Drei Torpedos auf das näherliegende Schiff. Treffer. Wasser-, dann Feuersäulen, Brocken fliegen durch die Luft. Versenkt wurde das britische Schlachtschiff HMS ROYAL OAK (08). Alle Rohre leer geschossen. 01:25 - Auslaufkurs mir zweimal halbe Fahrt. 02:15 - Raus aus Scapa Flow. 06:30 - 19:35 auf Grund gelegt. Danach Kurs 180°.

U 48
Nordatlantik - 10:05 - Dampfer mit zick-zack Kurs in Sicht (BE 3914). 12:13 - Dampfer durch Artillerie gestoppt (BE 3834). 12:33 - britischen Dampfer SNEATON versenkt (BE 3836). (BE 3586 - BE 3598 - BE 3914 - BE 3914 - BE 3834 - BE 3836 - BE 3574)

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

13.10.1939 - 14.10.1939 - 15.10.1939 - - - 1939 - Chronik des U-Boot-Krieges - Hauptseite

Meine Werkzeuge