Aktionen

Helmut Brümmer-Patzig

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Ernst-Ulrich Brüller ← Helmut Brümmer-Patzig → Matthias Brünig

Geburtsdatum: 26.10.1890
Geburtsort: Danzig
Todesdatum: 11.03.1984
Todesort: -

MARINE-OFFIZIERSJAHRGANG bzw. EINTRITT IN DIE MARINE

Marine-Offiziersjahrgang Crew 10

DIENSTGRADE

15.04.1911 Fähnrich zur See
00.00.0000 Oberfähnrich zur See
27.09.1913 Leutnant zur See
22.03.1916 Oberleutnant zur See
23.11.1919 Oberleutnant a.D.
21.02.1920 Kapitänleutnant a.D.
02.09.1937 Kapitänleutnant zur Verfügung
01.12.1939 Korvettenkapitän zur Verfügung
01.02.1944 Fregattenkapitän zur Verfügung

ORDEN UND AUSZEICHNUNGEN

11.05.1916 Eisernes Kreuz 2. Klasse 1914
06.03.1917 Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914
11.07.1918 Ritterkreuz des Königlichen Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern
01.09.1940 Spange 1939 zum Eisernes Kreuz 2. Klasse 1914
20.04.1943 Kriegsverdienstkreuz II. Klasse mit Schwertern

WERDEGANG

01.04.1910 Eintritt in die Kaiserliche Marine.
01.04.0000 - 00.11.1915 Wachoffizier auf dem Linienschiff SMS POMMERN.
00.11.1915 - 00.01.1916 An der U-Schule/U-Abnahmekommando.
00.01.1916 - 00.05.1916 Wachoffizier auf SM U A.
00.06.1916 - 00.09.1917 1. Wachoffizier auf SM U 55.
00.09.1917 - 00.01.1918 Lehrer für Tiefensteuern an der U-Schule, Eckernförde.
00.01.1918 - 00.08.1918 Kommandant von SM U 86.
00.08.1918 - 00.11.1918 Kommandant von SM U 90.
00.12.1918 - 00.01.1940 Nicht ermittelt. (Außer Dienst ?)
00.02.1940 - 00.06.1940 Kommandiert zum Stab des Befehlshabers der U-Boot.
00.06.1940 - 00.09.1940 Im U-Bootstützpunkt Lorient.
00.09.1940 - 00.10.1940 Im U-Bootstützpunkt Königsberg.
00.11.1940 - 27.01.1941 Baubelehrung für UD 4.
28.01.1941 - 15.10.1941 Kommandant von UD 4.
00.11.1941 - 00.03.1943 Schießleiter in der 25. U-Flottille, Danzig.
00.04.1943 - 00.03.1945 Chef der 26. U-Flottille, Pillau/Warnemünde.
03.05.1945 Aus dem Dienst verabschiedet.

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 - 1945 - Die deutschen U-Boot-Kommandanten
1996 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813204902 - Seite 39.
Walter Lohmann/H.H. Hildebrand Die deutsche Kriegsmarine 1939 - 1945
1956 - Podzun Verlag - ohne ISBN - Band 3 - Abschnitt 291 - Seite 37.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für Kommandanten - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

Ernst-Ulrich Brüller ← Helmut Brümmer-Patzig → Matthias Brünig