15.02.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

14.02.1940 - - 15.02.1940 - - 16.02.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

DONNERSTAG, 15. FEBRUAR 1940


U 9
Helgoland - AN 95 - Im Eis fest.

U 10
Nordsee - AN 68 - Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 14
Nordsee - AN 1699 - 23:15 - Bewacher und zwei Dampfer gesichtet. 23:40 - Torpedo auf ersten Dampfer ist Frühdetonierer. 23:55 - Zweiten Schuß auf diesen Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die dänische SLEIPNER.

U 18
Nordsee - AN 2718 - 18:47 - Vor Fischdampfern abgedreht. 20:43 - wieder vor Fischdampfern abgedreht.

U 19
Nordsee - AN 41 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. AN 4171 - 10:09 - Angriff auf Dampfer. Flugzeug in Sicht. Alarmtauchen. AN 1692 - 14:10 - Auf Unterwassermarsch 5 Fliegerbomben sehr nah, keine Schäden. AN 1695 - 16:30 - auf 14 m Tiefe erneut 7 Fliegerbomben zirka 50 m ab. Keine Schäden.

U 23
Nordsee - AN 2126 - 08:00 - 19:55 - Getaucht auf Position gelegen. Nichts gesehen oder gehorcht.

U 25
Nordsee - AN 3732/AN 3872/AN 3713/AN 6621 - Auf dem Rückmarsch, keine besonderen Vorkommnisse.

U 26
Nordatlantik - AM 7391 - 07:50 - Schuß vor dem Bug des am Vortag gesichteten Dampfers. Dieser Stoppt nicht, sondern läuft auf das U-Boot zu. Erst als die Artillerieeinschläge näher an das Schiff gelegt wurden, stoppte der Dampfer und besetzte die Rettungsboote. 08:37 - Torpedo auf den Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die STEINSTAD.

U 29
Nordsee - AN 12 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 37
Nordatlantik - BF 1992 - 05:16 - Dampfer in Sicht. Angriff. 05:45 - Torpedo auf den Dampfer. Treffer. Versenkt wurde die AASE.

U 48
Nordatlantik - BF 4315 - 09:15 - Tanker gesichtet. Vorsetzmanöver. 10:46 - 11:13 vor Flugboot getaucht. BF 2477 - 13:59 - Torpedo auf den Tanker. Treffer. Versenkt wurde die niederländische DEN HAAG.

U 50
Nordatlantik - AM 2917 - 00:15 - Dampfer in Sicht. Angriff. 01:54 - Torpedoschuß ist Frühdetonierer. AM 2914 - 02:27 - zweiter Torpedoschuß. Treffer. Der Dampfer MARYLAND sinkt nach 7 Minuten. AM 5210 - 12:45 - leeres Rettungsboot der DALARÖ gesichtet. 15:35 - nach Südwest abgelaufen.

U 53
Nordatlantik - AM 43 - Im Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 56
Helgoland - AN 95 - Wegen Eislage fest.

U 57
Nordsee - AN 1676 - 05:29 - Zerstörer gesichtet. Kein Angriff. Boot ist nicht Schußklar. 06:05 - Erneut Zerstörer gesichtet. Nicht rangekommen. AN 1684 - 06:18 - Drei Zerstörer in Sicht. Mitgelaufen. 20:48 - Sieben Bewacher in geschlossener Formation gesichtet. Morseverkehr mitgelesen: "We will send to Hell".

U 60
Helgoland/Nordsee - AN 95 - 13:30 - Ausgelaufen von Helgoland. Marsch auf Weg I ins Operationsgebiet. Schneetreiben.

U 61
Nordsee - AN 61 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. AN 6143 - 08:00 - Treibmine gesichtet. 08:06 - 12:26 - Viele Fischer. Getaucht zum Unterwassermarsch.

U 62
Nordsee - AN 56 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse. AN 6485 - 04:00 - Standort durch Lotreihen bestimmt. Funkpeilung zu ungenau. Kein Besteck.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

14.02.1940 - - 15.02.1940 - - 16.02.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge