Aktionen

Otto Niethmann

Aus U-Boot-Archiv Wiki

Version vom 17. April 2021, 11:03 Uhr von Andreas (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Erich Niester ← Otto Niethmann → Hellmut Niss

Geburtsdatum: 12.08.1919
Geburtsort: Hamburg
Todesdatum: 18.08.1977
Todesort: -

MARINE-OFFIZIERSJAHRGANG bzw. EINTRITT IN DIE MARINE

Marine-Offiziersjahrgang Crew 38

DIENSTGRADE

01.07.1939 Seekadett
01.12.1939 Fähnrich zur See
01.08.1940 Oberfähnrich zur See
01.04.1941 Leutnant zur See
01.04.1943 Oberleutnant zur See

ORDEN UND AUSZEICHNUNGEN

00.00.0000 Eisernes Kreuz 2. Klasse
01.10.1942 Dienstauszeichnung IV. Klasse
00.00.0000 Eisernes Kreuz 1. Klasse
00.00.0000 Flottenkriegsabzeichen
00.00.0000 U-Bootskriegsabzeichen 1939

WERDEGANG

01.10.1938 Eintritt in die Kriegsmarine als Offiziersanwärter.
01.10.1938 - 00.09.1940 Grund- und Bordausbildung, Fähnrichslehrgänge.
00.10.1940 - 00.05.1941 U-Bootsausbildung.
00.05.1941 - 00.03.1942 Wachoffizier auf U 30.
00.03.1942 - 00.08.1942 Wachoffizier auf U 373.
00.08.1942 - 00.10.1942 Nicht ermittelt (Kommandanten-Lehrgang ?)
20.10.1942 - 00.06.1943 Kommandant von U 6
00.06.1943 - 27.07.1943 Baubelehrung für U 476 in der 1. K.L.A., Kiel.
28.07.1943 - 25.05.1944 Kommandant von U 476.
00.05.1944 - 00.07.1944 Zur Verfügung der 11. U-Flottille, Bergen.
00.07.1944 - 18.10.1944 Baubelehrung für U 3507 in der 7. K.L.A., Danzig.
19.10.1944 - 19.03.1945 Kommandant von U 3507.
00.03.1945 - 08.05.1945 Zur Verfügung der 5. U-Flottille, Kiel.

LITERATURVERWEISE

Rainer Busch/Hans J. Röll Der U-Boot-Krieg 1939 - 1945 - Die deutschen U-Boot-Kommandanten
1996 - Mittler Verlag - ISBN-978-3813204902 - Seite 171.
Walter Lohmann/H.H. Hildebrand Die deutsche Kriegsmarine 1939 - 1945
1956 - Podzun Verlag - ohne ISBN - Band 3 - Abschnitt 292 - Seite 165.

Erich Niester ← Otto Niethmann → Hellmut Niss