21.05.1940

Aus U-Boot-Archiv Wiki

20.05.1940 - - 21.05.1940 - - 22.05.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

DIENSTAG, 21. MAI 1940


U 8
Nordsee - AN 64/AN 6423 - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet. 16:57 Uhr - Sehrohr gesichtet und getaucht (AN 6423). Angriff. Das gesichtete Boot verschwindet.

U 9
Nordsee - AN 87 - Vier mal beide Diesel ausgefallen. Algen im Ansaugsieb. 17:25 - Alarmtauchen vor 2 Zerstörern. Die beiden Zerstörer sind Kirchtürme von Ostende.

U 28
Nordsee - AN - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 37
Nordatlantik - Ständig Fischdampfer ausgewichen. Sonst nichts.

U 43
Nordatlantik - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 56
Kiel/Brunsbüttel/Nordsee - AO 77/AN 96 - 14:13 - Ausgelaufen von Kiel (AO 77). Beginn der 9. Unternehmung. 14:44 - Marsch durch den Kaiser Wilhelm Kanal. 20:43 - Festgemacht in Brunsbüttel (AN 96). 21:34 - Ausgelaufen von Brunsbüttel (AN 96). Marsch mit Sperrbrecher in die Nordsee.

U 60
Nordsee - AN - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

U 62
Nordsee - AN - Auf dem Marsch ins Operationsgebiet, keine besonderen Vorkommnisse.

ANMERKUNGEN

Hinweis: Alle blau hervorgehobenen Textabschnitte sind Verlinkungen zum besseren Verständnis. Wenn sie auf diese Textabschnitte klicken werden sie zu einer Beschreibung des Bergriffes weitergeleitet.

Anmerkungen für die Chronik - - Bitte hier Klicken

In eigener Sache und Kontaktadresse - Bitte hier Klicken

20.05.1940 - - 21.05.1940 - - 22.05.1940 - - - - 1940 - - Chronik des U-Boot-Krieges - - Hauptseite

Meine Werkzeuge